Junges Licht

Junges Licht Trailer

Originaltitel Junges Licht
Genres Drama
Start Date
Produktionsjahr 2016
Produktionsland
Regie Adolf Winkelmann
Darsteller Charly Hübner, Peter Lohmeyer, Nina Petri, Stephan Kampwirth, Ludger Pistor, Caroline Peters, Patrick Joswig
Verleih Weltkino Filmverleih GmbH

Kurzinhalt

JUNGES LICHT ist ein Film über den Zustand der Bundesrepublik in der Nachkriegszeit – noch bevor der Himmel über der Ruhr wieder blau wurde. In seinem neuen Heimatfilm erzählt Adolf Winkelmann das Ruhrgebiet der 60er Jahre aus der Perspektive des heranwachsenden Arbeitersohns Julian. Zugleich legt Winkelmann den Mythos ‚Bergbau' frei und wagt einen authentischen Blick in die schmutzige Welt der stolzen Bergleute untertage, die mit ihrer harten Arbeit das Wirtschaftswunder ermöglichten. Mit außergewöhnlicher Bildgewalt fängt JUNGES LICHT die Poesie des gleichnamigen Romans von Ralf Rothmann ein. Über die Verfilmung sagt der im Ruhrgebiet aufgewachsene Schriftsteller: „Winkelmann hat ein eigenständiges Kunstwerk geschaffen – ein Meisterwerk mit dem Zeug zum Klassiker!“