Störche - Abenteuer im Anflug

Störche - Abenteuer im Anflug Trailer

5/5 4.1/5.0

Originaltitel Storks
Genres Animation, Komödie, Familie
Start Date
Produktionsjahr 2016
Produktionsland
Regie Nicholas Stoller, Doug Sweetland
Darsteller Andy Samberg, Katie Crown, Kelsey Grammer, Keegan-Michael Key, Jordan Peele, Jennifer Aniston, Ty Burrell, Stephen Kramer Glickman, Danny Trejo, Awkwafina, Ike Barinholtz, Jorma Taccone, Christopher Nicholas Smith, Amanda Lund, Anton Starkman
Verleih Warner Bros.

Kurzinhalt

Störche bringen die Babys… zumindest war das früher so. Heute sind sie Paketzusteller eines weltweit operierenden Mega-Online-Versands. Storch Junior (Andy Samberg) zeigt in der Versandabteilung die besten Leistungen und hofft bereits auf eine Beförderung, als er aus Versehen die Babymaschine in Gang setzt, was zur Produktion eines völlig unautorisierten, wenn auch entzückenden Mädchens führt. Junior und sein Freund Tulip, der einzige Mensch auf dem Storchenberg, müssen das Säuglingsbündel nun so schnell wie möglich loswerden, damit der Chef nichts mitbekommt. Hektisch bemühen sie sich also, ihr erstes Baby überhaupt zuzustellen – was in einen wilden und aufschlussreichen Trip mündet, der mehr als eine Familienkrise kitten könnte. Und vielleicht finden die Störche dadurch sogar wieder zurück zu der Mission, für die sie schon immer vorherbestimmt waren. Im Animationsabenteuer „Störche – Abenteuer im Anflug“ sind als Originalsprecher Andy Samberg („Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“, „Hotel Transsilvanien“), Kelsey Grammer („Toy Story 2“, „Die Simpsons“), Katie Crown (Cartoon-Network-Serie „Clarence“), Keegan-Michael Key, Jordan Peele (Comedy-Central-Serie „Key & Peele“) und Danny Trejo („Manolo und das Buch des Lebens“) zu hören. Die Regie übernehmen Nicholas Stoller („Bad Neighbors“, BAFTA-Kandidat mit „Muppets Most Wanted“) und Doug Sweetland (leitender Animator bei „Cars“, Oscar®-Nominierung für den animierten Kurzfilm „Presto“). Stoller schrieb auch das Drehbuch zu „Störche – Abenteuer im Anflug“ und produziert gemeinsam mit Brad Lewis („Ratatouille“). Als Executive Producers sind Phil Lord, Christopher Miller, Glenn Ficarra, John Requa und Jared Stern beteiligt.