Unbroken

Unbroken Trailer

5/5 4/5.0

Originaltitel Unbroken
Genres Krieg, Drama
Start Date
Produktionsjahr 2014
Produktionsland
Regie Angelina Jolie
Darsteller Jack O'Connell, Domhnall Gleeson, Garrett Hedlund, Miyavi, Finn Wittrock, Jai Courtney, Maddalena Ischiale, Vincenzo Amato, John Magaro, Luke Treadaway, Louis McIntosh, Ross Anderson, C.J. Valleroy, John D'Leo, Alex Russell
Verleih Universal Pictures

Kurzinhalt

UNBROKEN ist die unglaubliche Geschichte des Olympioniken und Kriegshelden Louis „Louie“ Zamperini (Jack O'Connell), der, zusammen mit zwei anderen Besatzungsmitgliedern, nach einem Flugzeugabsturz im zweiten Weltkrieg 47 Tage auf einem Schlauchboot überlebte, nur um von der japanischen Marine gefangen genommen zu werden. Academy Award® Gewinnerin Angelina Jolie führte bei diesem epischen Drama Regie und fungierte ebenfalls als Produzentin. Basierend auf dem enorm populären Roman „Unbeugsam: Eine wahre Geschichte von Widerstandskraft und Überlebenskampf“ von Laura Hillenbrand (Seabiscuit: Mit dem Willen zum Erfolg) bringt Unbroken Zamperinis unglaubliche und inspirierende wahre Geschichte von der Unverwüstlichkeit des menschlichen Geistes ins Kino. Neben O'Connell sind Domhnall Gleeson und Finn Wittrock als Phil und Mac – die Flieger, mit denen Zamperini die gefährlichen Wochen auf dem offenen Pazifik durchlitt – Garrett Hedlund und John Magaro als Kriegsgefangene, die in ihrer Internierung eine unerwartete Kameradschaft erleben, Alex Russell als Zamperinis Bruder Pete und der japanische Schauspieler Miyavi, der in seinem englischsprachigen Debüt den brutalen Lageraufseher spielt. Der Film wird von Jolie, sowie Matthew Baer (City by the Sea), Erwin Stoff (Der Tag, an dem die Erde stillstand) and Clayton Townsend (Immer Ärger mit 40) produziert. Kameramann Roger Deakins (Skyfall), der bereits zehnmal für den Oscar® nominiert wurde, führt die erfahrene Filmcrew hinter den Kulissen an. Academy Award® Gewinner Joel und Ethan Coen (No Country for Old Men) überarbeiteten die ersten Drehbücher von William Nicholson (Les Misérables) und Richard LaGravenese (HBOs Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll).