Es geschah am hellichten Tag

Es geschah am hellichten Tag Trailer

Originaltitel Es geschah am hellichten Tag
Genres Thriller, Krimi
Start Date
Produktionsjahr 1958
Produktionsland
Regie Ladislao Vajda
Darsteller Heinz Rühmann, Siegfried Lowitz, Michel Simon, Heinrich Gretler, Gert Fröbe, Berta Drews, Emil Hegetschweiler, Ewald Balser, Sigfrit Steiner, María Rosa Salgado, Anita von Ow, Barbara Haller, Rene Magron, Max Werner Lenz, Hans Gaugler
Verleih **Other**

Kurzinhalt

Am 9. Juni 1958 feierte mit „Es geschah am hellichten Tag“ ein Film Premiere, der zum deutschen Kriminalfilm-Klassiker schlechthin avancieren und eine Hand voll Remakes nach sich ziehen sollte. Niemand geringeres als der Schweizer Autor Friedrich Dürrematt, der vor allem für seine raffinierten, vom klassischen Krimiaufbau und den bekannten Krimiklischees abweichenden Kriminalstücke große Bekanntheit genießt, verfasste das Drehbuch zu diesem Film. Es handelte sich dabei um eine Auftragsarbeit für die Ufa, welche einen Film realisieren wollte, der auf das ernste Thema der Kindsvergewaltigung aufmerksam machen sollte.